Wie Sie Kratzer von einer Arbeitsplatte entfernen

Ich war mir nicht ganz sicher, ob ich aus diesem Tipp wirklich einen eigenen Artikel schreiben soll. Denn eigentlich ist die Idee dahinter doch sehr einfach. Aber ich denke, ich bin nicht alleine mit diesem Problem, dass mit der Zeit immer wieder Kratzer auf der Arbeitsplatte in der Küche entstehen.

Sie sind zwar keine Katastrophe, aber es sieht trotzdem nicht besonders gut aus. Und auch solche kleinen Probleme kann man beseitigen. In diesem kurzen Artikel verrate ich Ihnen, wie Sie das anstellen.

Wenn Sie eine helle Arbeitsplatte aus Laminat haben, so wie ich, kennen Sie dieses Problem bestimmt sehr gut. Meine Töpfe und Pfannen oder anderes Kochgeschirr hinterlassen oft dunkle Schrammen oder Kratzer auf der Oberfläche. Diese Kratzer lassen sich nicht einfach abwischen.

Nicht einmal ein Sprühstoß Küchenreiniger und heftiges Schrubbel helfen da weiter. Aber mit einer einfachen Zutat, die jeder in seiner Speisekammer hat, lässt sich das ganz leicht beheben.

Der Trick funktioniert für oberflächliche Kratzer wirklich gut. Bei tiefen Kratzern könnte es aber ein wenig anders aussehen. Einen Versuch ist es aber trotzdem wert, da es schnell geht und keine Kosten verursacht.

So entfernen Sie oberflächliche Kratzer auf der Arbeitsplatte

Für diesen trick brauchen Sie wirklich nicht viel. Alles, was Sie benötigen, sind die beiden folgenden Artikel, die Sie bestimmt schon in Ihrer Küche haben.

  • Etwas Backpulver
  • Ein nasser Lappen

Und so gehen Sie vor, um diese lästigen oberflächlichen Kratzer wieder loszuwerden:

  1. Streuen Sie Backpulver auf die Kratzer auf der Arbeitsplatte.
  2. Nehmen Sie einen sauberen Lappen und machen Sie ihn nass. Er muss nicht triefen, aber sollte schon feucht sein.
  3. Reiben Sie mit dem Lappen über den Kratzer, bis der Kratzer oder die Schramme verschwunden ist.

Das klingt vielleicht wirklich etwas zu einfach. Aber das ist wirklich alles, was Sie tun müssen, um die meisten oberflächlichen Kratzer auf einer hellen Arbeitsplatte aus Laminat zu entfernen.

Backpulver ist ein superfeines Schleifmittel, das stark genug ist, um lästige Kratzer und dunkle Flecken zu entfernen. Und es entfernt die Kratzer, ohne die Oberfläche anzugreifen.

Außerdem saugen das Backpulver und das Wasser des nassen Lappens die Reste der schmutzigen Kratzer auf. zum Schluss müssen Sie den Lappen nur noch ausspülen, und es findet sich keine Spur der Kratzer mehr.

Ich persönlich liebe ja solche einfachen, aber effektiven Lösungen. Versuchen Sie es einfach mal, Sie werden von dem ERgebnis überrascht sein! Oder auch nicht, denn ich habe Ihnen ja schon gesagt, dass es gut funktioniert.

Schreibe einen Kommentar