Wie Sie Ihre Jalousien im Haus reinigen

Wenn es eine Aufgabe gibt, die vor der man sich viel zu lange drückt, dann ist es sicher das Reinigen der Jalousien. Egal, ob sie aus Holz, Holzimitat, Stoff, Vinyl oder Aluminium sind, die meisten von uns schieben das Abstauben viel länger auf als wir sollten!

Es ist ja nicht nur eine mühsame und zeitraubende Aufgabe. Es scheint sich einfach niemand sicher zu sein, wie man Jalousien am besten reinigt! Deshalb habe ich beschlossen, einen Leitfaden mit einfachen und effektiven Methoden zur Reinigung von Jalousien aller Formen und Größen zusammenzustellen.

Ich hoffe, dass wir alle diese Arbeit ein bisschen weniger verabscheuen, wenn wir wissen, wie sie am besten zu erledigen ist!

Jalousien reinigen auf die einfache Art

Jalousien aus Holzimitat reinigen

Holzimitat-Jalousien sind eine der beliebtesten (wenn nicht sogar die beliebteste) Art der Fensterverkleidung in den meisten Wohnungen.

Wenn Ihre Holzimitat-Jalousien einfach nur verstaubt sind, können Sie sie mit dem Staubsauger mit Staubbürstenaufsatz schnell und einfach abstauben.

Schließen Sie einfach die Jalousien ganz, halten Sie die untere Schiene fest und saugen Sie den Staub von den Lamellen. Stellen Sie den Staubsauger dabei auf die leichteste Stufe, um die Lamellen nicht zu beschädigen.

Drehen Sie die Jalousie dann um und saugen Sie auch diese Seite ab – und fertig!

Wenn Sie keinen Staubsaugeraufsatz für Ihren Staubsauger haben oder er zu schwer ist, um ihn über einen längeren Zeitraum zu heben, kann auch ein Handstaubsauger eine effektive Lösung für staubige Jalousien sein.

Ich habe mir diesen Handstaubsauger von Bosch* zugelegt. Natürlich nicht für die Jalousien, sondern eher, um das Auto zu putzen. Das macht er auch hervorragend, aber auch für die Jalousien habe ich ihn sehr zu schätzen gelernt.

Wenn sich Ihre Holzimitat-Jalousien jedoch in oder in der Nähe Ihrer Küche befinden, sind die Lamellen wahrscheinlich mit einer Kombination aus Staub und Fett verklebt. Hier ist dann eine gründlichere Reinigung erforderlich. Aber das ist nichts, was der gute alte weiße Essig* nicht schafft!

Füllen Sie eine kleine Schüssel zu gleichen Teilen mit Essig und Wasser. Ziehen Sie dann eine alte, aber saubere Socke über Ihre Hand und tauchen Sie sie in die verdünnte Essiglösung.

Schließen Sie Ihre Jalousien und wischen Sie sie mit der feuchten Socke ab, während Sie die untere Schiene festhalten. Dann drehen Sie sie um und wischen die andere Seite ab.

Der Essig hilft, den fettigen Staub zu entfernen. Wenn Sie fertig sind, sehen die Jalousien so sauber aus wie an dem Tag, als sie installiert wurden!

Jalousien aus Echtholz reinigen

Die meisten Jalousien aus echtem Holz sind mit einer speziellen Beschichtung versehen, die Schmutz und Flecken abweist und außerdem leicht abzustauben ist.

Sprühen Sie ein hochwertiges Möbelpoliturmittel* auf ein weiches Tuch oder eine saubere Socke und wischen Sie damit jede Lamelle auf beiden Seiten ab. Achten Sie aber darauf, dass Sie dabei die Schnüre nicht berühren.

Bei starkem oder schmutzigem Staub können Sie zur Reinigung Ihrer Holzjalousien auch einfaches Wasser verwenden. Achten Sie nur darauf, dass das Holz nicht durchnässt wird.

Wischen Sie überschüssiges Wasser sofort weg, um Flecken, Verfärbungen oder Verformungen zu vermeiden.

Stoffjalousien reinigen

Für Stoffjalousien ist Ihr Staubsauger ein ideales Gerät zum Abstauben. Verwenden Sie zum Reinigen und Abstauben von Stoffjalousien und Fensterabdeckungen den Staubbürstenaufsatz. Und saugen Sie auf niedriger Stufe.

Ein weiteres Gerät, das beim Abstauben von Stoffjalousien helfen kann, ist Ihr Haartrockner. Stellen Sie ihn auf „kühl“ und blasen Sie damit den Schmutz oder Staub weg, der sich in den Falten oder in den wabenförmigen Öffnungen an den Seiten befindet.

Und falls sich Ungeziefer in den Öffnungen versteckt, blasen Sie es ebenfalls mit dem Fön heraus.

Behandeln Sie Flecken oder Verschmutzungen auf Stoffjalousien mit einem mit warmem Seifenwasser angefeuchteten Mikrofasertuch. Tupfen Sie die Stelle ab, bis sie sauber ist.

Sie sollten aber darauf achten, den Stoff nicht zu sehr zu durchtränken. Lassen Sie die Jalousien dann vollständig trocknen, bevor Sie sie wieder hochziehen.

Jalousien aus Vinyl oder Aluminium reinigen

Es gibt zwei gute Möglichkeiten, Jalousien aus Vinyl oder Aluminium zu reinigen, und beide funktionieren gleich gut. Die erste Möglichkeit ist die gleiche Methode, die ich oben für Holzimitat-Jalousien beschrieben habe.

Sie können sie entweder mit einem Staubsaugeraufsatz absaugen oder mit verdünntem Essig abwischen.

Wenn Sie viele Aluminiumjalousien in Ihrer Wohnung haben, kann diese Methode aber etwas zeitaufwändig sein. Vor allem, wenn neben dem Staub auch fettiger Schmutz vorhanden ist. In diesem Fall sollten Sie lieber die zweite Möglichkeit wählen!

Die zweite Möglichkeit zur Reinigung von Mini-Jalousien besteht darin, die Jalousien einzeln herunterzunehmen und sie in der Badewanne zusammen mit einer kleinen Menge Geschirrspülmittel* einzuweichen.

Verwenden Sie eine weiche Bürste, einen Schwamm oder einen weichen Mopp, um über beide Seiten der Lamellen zu gehen. Lassen Sie dann das schmutzige Wasser ab und füllen Sie die Wanne zum Spülen mit sauberem Wasser auf.

Achten Sie darauf, gründlich zu spülen, damit keine Flecken zurückbleiben.

Legen Sie die Jalousien nach dem Spülen auf ein paar Handtücher, um das restliche Wasser aufzusaugen. Hängen Sie die Jalousien danach wieder ans Fenster, damit sie den Rest an der Luft trocknen können.

Wenn Sie Ihre Jalousien an einem schönen, sonnigen Tag reinigen, können Sie sie auch auf den Rasen legen und mit etwas Spülmittel besprühen. Spritzen Sie sie dann mit dem Gartenschlauch ab.

Nachdem Sie sie abgespült haben, lassen Sie sie auf dem Rasen trocknen. Drehen Sie sie nach einer Weile um, damit sie auf beiden Seiten trocknen).

Vertikale Jalousien reinigen

Vertikaljalousien lassen sich am besten mit den oben beschriebenen Methoden abstauben, je nachdem, ob sie aus Stoff oder Vinyl bestehen. Sie können für Ihre vertikalen Jalousien auch eine Fusselrolle verwenden, die Staub und Spinnweben aufnimmt.

Weitere Tipps zum Abstauben von Jalousien

  • Selbstgemachter Staubwedel: Verwenden Sie Gummibänder, um ein paar Mikrofasertücher an den Enden einer Zange zu befestigen. Mit diesem praktischen Staubwedel können Sie sowohl die Ober- als auch die Unterseite jeder Lamelle auf einmal abstauben und Ihre Staubwischzeit um die Hälfte reduzieren!
  • Wäscheklammer als Erinnerung: Stecken Sie eine Wäscheklammer in Ihre Tasche, während Sie Ihre Jalousien abstauben. Wenn Sie unterbrochen oder abgelenkt werden, können Sie die Wäscheklammer an der zuletzt gereinigten Lamelle befestigen. Dann wissen Sie, wo Sie weitermachen müssen.
  • Schützen Sie Ihre Jalousien: Sprühen Sie den Reiniger beim Fensterputzen nicht direkt auf das Glas, sondern auf ein Tuch, um die Gefahr einer Beschädigung der Jalousien zu vermeiden. Und sprühen Sie auch keine Lufterfrischer, Haarsprays oder andere klebrige Mittel in die Nähe Ihrer Jalousien.
  • Langanhaltende Sauberkeit: Wischen Sie Ihre Jalousien nach dem Abstauben mit einem selbstgemachten Staubtuch ab. Verwenden Sie dazu ein in 1 Tasse heißes Wasser + 2 Esslöffel Zitronenöl getauchtes Tuch. Sie können auch ein Laken mit Weichspüler verwenden. Dieser zusätzliche Schritt hilft, Staub wegzuhalten und Ihre Jalousien länger sauber zu halten.
  • Häufiges Bürsten von Haustieren: Haustiere, die regelmäßig gebürstet werden, verlieren weniger Haare. Das bedeutet, dass weniger Tierhaare in die Luft aufgewirbelt werden und sich an Ihren Jalousien festsetzen können.
  • Vorhänge anbringen: Ziehen Sie Vorhänge an Ihren Fenstern in Erwägung. Denn selbst ein durchsichtiger Vorhang kann dazu beitragen, dass sich kein Staub auf Ihren Jalousien ablagert!

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz
Ich, Daniel Popovic (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Daniel Popovic (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.